Wissenschaftliche Datenbanken

ein Gelehrter in der Bibliothek

Akademische Datenbanken sind Aggregatoren, die Zugang zu Büchern, Zeitschriften und anderen wissenschaftlichen Inhalten für die akademische Gemeinschaft sowie für diejenigen bieten, die mehr über ein bestimmtes Gebiet erfahren möchten. Einige der Sammlungen sind für die Öffentlichkeit frei zugänglich, während andere gegen eine Gebühr erhältlich sind. Die Verwendung einer speziellen Suchmaschine ermöglicht eine umfangreiche Übersicht der wissenschaftlichen Literatur.

  • Online-Ausstellungen

    Hierbei handelt es sich um virtuelle thematische Sammlungen, in denen ausgewählte stationäre Ausstellungen oder Bibliotheksbestände einschließlich Dokumenten und Objekten präsentiert werden. Die Sammlungen werden ständig durch Präsentationen, Multimedia-Shows und Fotocasts ergänzt. .