Informatorium und Offener Bereich

Der Offene Bereichund das Informatorium sind während der Epidemie geschlossen!

Offener Bereich

Der Offene Bereich in der Haupthalle der Schlesischen Bibliothek ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Sie benötigen keinen Bibliotheksausweis, um die in den Regalen ausliegenden Bücher und Zeitschriften zu lesen und um Hörbücher zu hören. LeserInnen, die in der Bibliothek angemeldet sind, können zusätzlich einen Film ansehen oder Bücher ausleihen.

Der Offene Bereich bietet kostenlosen Zugang zu Neuerscheinungen (Belletristik, Selbsthilfebücher, Comics, Sachbücher, regionale und historische Literatur, Film und Musik, Kinderbücher, Hörbücher).

Standortsymbol im elektronischen Katalog von Integro: HOL

Informatorium

Der Lesesaal stellt eine handliche Büchersammlung informativen und bibliografischen Charakters zur Verfügung (u. a. Enzyklopädien, Wörterbücher, Bibliografien, Führer): Przewodnik Bibliograficzny (Bibliografischer Führer, seit 1990), Bibliografia Zawartości Czasopism (Bibliothek der Digitalen Inhalte seit 1980), Polska Bibliografia Literacka (Polnische Literarische Bibliografie), Bibliografia Śląska (Schlesische Bibliografie).

Der Lesesaal hat traditionelle Klammerkataloge – alphabetisch und systematisch.

Standortsymbol im elektronischen Katalog von Integro: IN

Den LeserInnen stehen u.a. ein Stand mit einem Mikrofilm-Lesegerät, Computerstationen, ein Stand mit Zugang zum Academica-System zur Verfügung.

Offener Bereich und Informatorium
plac Rady Europy 1, 40-021 Katowice
tel.: +48 32 208 37 40, +48 32 208 38 63


  • Online-Ausstellungen

    To wirtualne kolekcje tematyczne przybliżające wybrane ekspozycje stacjonarne lub prezentujące zbiory biblioteczne, w tym dokumenty i obiekty. Kolekcje są stale uzupełniane o prezentacje i pokazy multimedialne oraz fotokasty.